Verbandsklasse I Würdiges Finale

HERMSDORF. Am 8.3. gastierten im Kampf um den Aufstieg der Tabellenerste und -zweite in unserer Halle.

Die Ausgangssituation für unser Team war undankbar. Aufgrund der Niederlage gegen Gotha am letzten Spieltag lagen wir punktgleich mit Mühlhausen (Platz 2) auf Platz 3 der Tabelle. Angeführt wurde das Tableau durch den bereits gekrönten Meister und Aufsteiger Gernrode. Ob Platz 2 ausreichen würde, ebenfalls in Thüringens höchste Spielklasse aufzusteigen, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Im Gegensatz zu den Niederlagen gegen Gernrode und Mühlhausen in der Hinrunde konnten wir diesmal in voller Besetzung aufschlagen, was unsere Chancen doch enorm steigerte.

Begonnen wurde wie üblich mit den Doppeln. Marcus und Alex unterlagen im Hinspiel knapp in 3 Sätzen. Auch diesmal entwickelte sich ein enges Match, welches erst im Entscheidungssatz seinen Sieger finden sollte. Leider konnten unsere Jungs auch im Rückspiel keinen Sieg verbuchen (16:21, 21:13, 17:21). Besser machten es unsere Mädels Laura und Julia, die durch cleveres Spiel souverän mit 21:14, 21:6 gewannen und damit den ersten Punkt für uns holten.

Auch das 2. Doppel von Max und Rick entwickelte sich zu einem harten Brocken. Erst im 3. Satz gewannen die beiden Jungs und revanchierten sich so für die Niederlage aus dem Hinspiel (17:21, 12:18, 12:15).

Dafür gab es ordentlich Applaus von den zahlreichen Fans, die uns an diesem Tage lautstark unterstützt haben. Vielen Dank dafür!

Weiter ging es mit den EInzeln. Sowohl Julia, als auch Alex siegten ungefährdet in 2 Sätzen. Damit war bereits das Unentschieden sicher. Doch die Tabellensituation erlaubte uns keine Punkteteilung. Max siegte im Anschluss ebenfalls, nach einem Kampf über 3 Sätze und sicherte uns den ersten Sieg des Tages und brachte damit gleichzeitig Gernrode die erste Saisonniederlage bei. Zum Abschluss bescherten uns noch Rick und Laura einen weiteren Punkt. Sie siegten in einem nervenaufreibendem Kampf 21:15, 14:21, 22:20.

Am Ende der Partie besiegen wir den Tabellenführer Gernrode mit 6:2 und holen 2 enorm wichtige Punkte.

In das Nachmittagsspiel gegen Mühlhausen starteten wir mit der identischen Aufstellung. Diesmal konnten Marcus und Alex in 3 Sätzen den ersten Punkt für uns holen (21:12, 15:21, 12:15). Unser Mädels verloren dagegen leider klar in 2 Sätzen (17:21, 9:21).

Im 2. Doppel holten dann wiederum Max und Rick den nächsten Sieg für uns und brachten uns vorübergehend in Führung. Weitere Punkte holten dann Max und Alex in den Einzeln für uns. Die beiden konnten ihre Spiele souverän in 2 Sätzen gewinnen. Julia dagegen unterlag ebenso in 2 Sätzen wie Marcus, sodass das abschließende Mixed von Laura und Rick über den Sieg entscheiden musste. Leider konnten die beiden das Blatt nicht zu unseren Gunsten wenden, sodass wir uns am Ende die Punkte teilten.

Da allerdings Mühlhausen am Vormittag beim USV Jena ebenfalls nur Unentschieden spielte, schieben wir uns an den Nordthüringern vorbei. Ein Blick auf die Tabelle zeigte dann aber eine Überraschung: Ilmenau/Unterpörlitz holte 4 Punkte und mogelte sich wiederum an uns vorbei auf Platz 2, nur aufgrund des besseren Spielverhältnisses. Wir bleiben damit auf Platz 3. Da aber das Team aus Südthüringen als Spielgemeinschaft nicht aufsteigen darf, sollte der zweite Aufstiegsplatz, sofern er denn genutzt werden darf, an unser Team gehen. Diese Entscheidung steht allerdings von Seiten des Spielausschusses des Thüringer Badminton-Verbandes noch aus... Wenn wir mehr wissen, melden wir uns bei euch Drückt uns die Daumen!

5 Sep
Nachwuchs I 5. C-Rangliste U9/11
Datum 05.09.2020. 9:00 am - 4:00 pm
12 Sep
Nachwuchs I 3. C-Rangliste U15/U19
12.09.2020. 9:00 am - 5:00 pm
19 Sep
Nachwuchs I Thüringenmeisterschaft U11/U17
19.09.2020. 9:00 am - 6:00 pm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.