Verbandsklasse I 3 Punkte beim Auswärtsmarathon

SUHL UND THEMAR. Nach 320 km und den Stationen Feinmess Suhl und der SpG Themar/ Meiningen kam unser Team mit 3 Punkten nach Hause.

Im ersten Spiel in Südthüringen gegen die vor uns platzierten Suhler stand uns ein harter Kampf bevor. Sowohl das HD1 mit Max und Alex als auch das MX von Rick und Laura mussten in den Entscheidungssatz, den beide Paarungen erfolgreich gestalten konnten.

Deutlich verloren gingen leider das HD2 von Ferdinand und Rick, sowie das HE3 von Ferdinand. Weitere Punkte konnten unser DD (Lea und Laura) und Alex im HE1 beisteuern. Den entscheidenden siegbringenden Punkt landete dann Max in einer stark umkämpften Partie im HE2.

Ein höherer Sieg wäre durchaus möglich gewesen, allerdings verlor Julia im DE knapp in 2 Sätzen. Mit dem Sieg schieben wir uns jedoch für den Moment einmal an den Suhlern vorbei. Für welchen Platz es am Ende dieses Spieltages reichen würde, war allerdings noch von den übrigen Spielen der anderen Mannschaften und natürlich von uns selbst abhängig.

Nach der Fahrt zum Schlusslicht aus Themar wollten wir natürlich 2 weitere Punkte auf unser Konto verbuchen. Dass das nicht so einfach werden würde, zeigte der deutliche Sieg unseres bis dato noch punktlosen Gegners im Vormittagsspiel und der Verlust des HD1 (knapp in 3 Sätzen), sowie des HD2 (deutlich in 2 Sätzen) direkt zum Auftakt. Zwar siegte sowohl das DD und das HE1 sicher, jedoch gingen DE und HE3 wie schon am Vormittag verloren.

Damit war zu diesem Zeitpunkt noch maximal ein Unentschieden möglich. Das hatten wir uns natürlich ganz anders vorgestellt...

Nachdem Max seinen Gegner in 3 engen Sätzen niederringen konnte, sicherten Rick und Laura im Mixed das Unentschieden für uns.

Festzuhalten bleibt, dass HE1 und 2, sowie MX und DD an diesem Wochenende unsere Punktegaranten waren. Themar war ein starker Gegner und hat sich den Punkt verdient.

In der Tabelle klettern wir durch die 3 Punkte bis zum nächsten Spieltag auf Platz 3. Unser Ziel haben wir also trotz des Punktverlustes erreicht! Nächster Gegner am 16.12. ist dann in heimischer Halle das Team aus Zeulenroda. Gleichzeitig ist das unser letztes Spiel in diesem Jahr. Wir laden also alle dazu ein, den Jahreabschluss mit uns gemeinsam zu verbringen. Nach dem Spiel steht dann sicher auch das ein oder andere Glas Weihnachtspunsch zur Verfügung...wink Wir freuen uns auf euch!

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Nächste Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok